OpenStreetMap-Daten lizenzkonform nutzen

Dauer: 1 Tag

Das OpenStreetMap-Projekt (OSM) mit seiner Datenbank ist eine wichtige Quelle für freie Geodaten. Die Daten werden Interessierten unter der Open Database License (ODbL) bereitgestellt. Wie bei der Anwendung jeder Lizenz, sind auch hier einige wesentliche Dinge zu beachten. Insbesondere bei der Kombination von OpenStreetMap-Daten mit fremden Daten, bei der Namensnennung und der Share-Alike Klausel ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Dabei werden in der Schulung auch rechtliche Aspekte der Datenhaltung im GIS behandelt. Neben solchen ODbL-spezifischen Fragen werden auch allgemeine juristisch relevante Aspekte der freien und offenen Lizenzierung am Beispiel der ODbL angesprochen. 

Die Schulung bietet einen umfassenden Überblick zur Open Database License (ODbL) und ihrer Anwendung.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen des Schutzes von Datenbanken (Datenbankherstellerrecht)
  • Grundlagen der Lizenzierung von Daten
  • Das OpenStreetMap-Projekt: Idee, Lizenzgeschichte, Lizenzanforderungen, Lizenzgestaltung
  • Rechteeinräumung durch die ODbL
  • Besonderheiten der ODbL: Trennung zwischen Datengrundlage und Datenprodukt
  • Pflichten des Lizenznehmers: Quellenangabe (Attribution), Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Share-Alike-Klausel, copyleft)
  • OSM Community Guidelines zur Auslegung der ODbL
  • Datenkombination und Lizenzinkompatibilitäten
  • Folgen von Lizenzverstößen
  • Optional: Open Government Data und OpenStreetMap-Daten 

Vorkenntnisse

Nutzung von OpenStreetMap-Daten

Zielgruppe

Entscheider und Techniker aus Behörden, öffentlichen Verwaltungen, kommunalen Rechenzentren, Ingenieurbüros, Firmen und Dienstleistern im GI-Bereich.

Organisatorisches

Seminarzeiten:

1 Tag von 9:30 bis ca. 16:30 Uhr.

Garantierte Durchführung:

Ab 3 Teilnehmern.

Rechnungsstellung:

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Auftragseingang, spätestens jedoch 14 Tage vor Schulungsbeginn.

Stornierungsfrist:

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 12 Arbeitstage vor Kursbeginn möglich.

Technik:

Jedem Teilnehmer wird ein Schulungs-Notebook gestellt.

Verpflegung:

Täglich 2 Kaffeepausen und Mittagessen.

Schulungsmaterial:

Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen in gedruckter Form.

Termine & Anmeldungen

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. 
Bei Buchung bis zu 6 Wochen vor Schulungsbeginn erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt! Den Rabatt können Sie bei der Anmeldung auswählen.

Individuelle Schulungen

Individuelle Schulungen (Termine und Preis auf Anfrage)