QGIS Programmierung mit Python

Dauer: 2 Tage

Dieser Kurs gibt eine Einführung in die Programmiersprache Python und zeigt Ihnen, wie Sie mit nur wenig Zeilen Code die Kernfunktionalitäten von QGIS ganz einfach erweitern können.

QGIS unterstützt die weitverbreitete, objektorientierte Programmiersprache Python, die in diesem Zusammenhang als PyQGIS bezeichnet wird. Über die sehr leistungsfähige Programmierschnittstelle in QGIS können mit PyQGIS Scripte erstellt werden, um Aufgaben zu automatisieren oder auch eigene Erweiterungen für QGIS (Plugins) zu erstellen.

Neben dem Programmieren über die integrierte Python-Konsole lernen Sie in diesem Kurs das Erstellen von Verarbeitungsalgorithmen (Processing Toolbox) mit Python und dem Graphical Modeler. Zum Abschluss des Kurses befassen wir uns mit dem Programmieren eigener Plugins und Dialoge für QGIS.

Diese Schulung wird als Präsenz- und Online-Schulung angeboten.

Beide Schulungen vermitteln dieselben Inhalte. Die Online-Schulung besteht aus zwei dreistündigen Zoom-Meetings inklusive Pausen. Während der interaktiven Online-Sitzungen werden gemeinsam Übungen absolviert. Es gibt wie in den Präsenz-Schulungen die Möglichkeit, jederzeit Verständnisfragen zu stellen und diese mit dem Trainer zu diskutieren.

Schulungsinhalte

  • Einführung in Python
  • Nutzung der QGIS-Python-Konsole
  • Übersicht über die QGIS-Python-Bibliotheken
  • Programmieren eigener Funktionen in der Expression Engine
  • Programmieren von Processing Tools mit Python und dem Graphical Modeler
  • Einführung in QT5 zur Erstellung von Dialogen
  • Hilfreiche Plugins
  • Aufbau von QGIS-Python-Plugins
  • Erstellung eines eigenen Plugins

Vorkenntnisse

Allgemeine Grundkenntnisse Programmierung, Python-Grundkenntnisse von Vorteil, QGIS Grundkenntnisse (bei Unsicherheit bitte telefonisch nachfragen).

Zielgruppe

Techniker aus Behörden, öffentlichen Verwaltungen, kommunalen Rechenzentren, Ingenieurbüros, Firmen und Dienstleistern im GI-Bereich.

Organisatorisches

Seminarzeiten:

Präsenz-Schulung: 2 Tage von 9:30 bis ca. 16:30 Uhr.
Online-Schulung: 4 Vormittage 9:00 bis 12:00 Uhr.

Garantierte Durchführung:

Ab 3 Teilnehmern.

Rechnungsstellung:

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Auftragseingang, spätestens jedoch 14 Tage vor Schulungsbeginn.

Stornierungsfrist:

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 12 Arbeitstage vor Kursbeginn möglich.

Technik:

Präsenz-Schulungen: Jedem Teilnehmer wird ein Schulungs-Notebook gestellt.
Online-Schulungen: Die Teilnehmer benötigen ein Notebook oder PC mit QGIS (Version 3.x) sowie Kamera und Audio und einen Internetzugang. Die interaktive Schulung wird als Zoom Meeting durchgeführt.

Verpflegung:

Präsenz-Schulung: Täglich 2 Kaffeepausen und Mittagessen.

Schulungsmaterial:

Präsenz-Schulung: Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen in gedruckter Form.
Online-Schulung: Das Schulungsmaterial wird den Teilnehmern digital zur Verfügung gestellt.

Termine & Anmeldungen

Alle Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung geltenden MwSt.
Bei Buchung bis zu 6 Wochen vor Schulungsbeginn erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt! Den Rabatt können Sie bei der Anmeldung auswählen.

Individuelle Schulungen

Individuelle Schulungen (Termine und Preis auf Anfrage)