Web-Seminar: Neues in MapServer (Version 8) 

Der MapServer ist eine Open-Source-Entwicklungsumgebung für die Erstellung von Internet-Anwendungen mit dynamischen Karteninhalten.

Die Hauptanwendung des MapServers besteht darin, extrem performant Kartenbilder aus verschiedenen Datenquellen zu erzeugen und diese über das Internet anzuzeigen. Im WebGIS-Bereich hat sich der MapServer aufgrund der hohen Qualität und Leistungsfähigkeit als Quasi-Standard für Kartendienste etabliert und gewährleistet durch die Implementierung zahlreicher OGC Standards, darunter WMS und WFS, eine hohe Interoperabilität.

Im Herbst 2021 erscheint die neue Hauptversion 8.0 des MapServers. Nach einer kurzen Einführung für Neueinsteiger*innen geht der Dozent und MapServer-Experte Jörg Thomsen in dem kostenlose Web-Seminar auf Neuerungen der Version 8 ein. Behandelt werden u. a. folgende Punkte: 

  • MapServer als WMS, WFS, WCS
  •  Konfiguration des MapServers
  • Neuerungen in MapServer 8 (OGC API, Proj 6,
  • Nützliche Hinweise zum Update älterer MapServer-Installationen

Während des Web-Seminars besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen, die im Anschluss an den Online-Vortrag beantwortet werden.

Das Live-Web-Seminar wird mit Zoom durchgeführt. Sie benötigen einen Laptop oder PC mit Audio und Internetzugang.

Web-Seminar 13. Januar 2022 um 10.00 - 11.00 Uhr

Zur Anmeldung